Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde und Service / Aktuelle Meldungen

Erdmännchen wieder an Ort und Stelle

Dank der Tatkraft von Werner Drautz und Carsten Gehring vom Skulpturenkreis sowie dem gemeindlichen Bauhof befinden sich die possierlichen Erdmännchen wieder an Ort und Stelle am Skulpturenstandort an der Forsthausbrücke in Unterweissach.

Der Skulpturenstandort wurde mutwillig zerstört, die Erdmännchen wurden teils etwa im Ochsengarten oder im Bachlauf der Weissach wieder gefunden. Der Verlust der Erdmännchen rief große Betroffenheit hervor: Allein in den sozialen Medien wurden die Berichte zur Beschädigung des Erdmännchen-Standorts über 10.000 mal aufgerufen. Bei der jetzt erfolgten Wiedermontage äußerten zahlreiche Passantinnen und Passanten, wie sehr sie die Tierchen vermisst haben – und wie sehr man sich darüber freut, dass sie sich nun wieder an Ort und Stelle befinden.