Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde und Service / Aktuelle Meldungen

Erneute Sachbeschädigung am Skulpturenpfad

In der Nacht von Montag, den 6. August, auf Dienstag, den 7. August, haben bislang unbekannte Täter erneut Skulpturen unseres 3. Skulpturenpfades beschädigt. Dieses Mal wurde der Waldrapp an der Langen Brücke geköpft.

Der Skulpturenkreis sowie die Gemeindeverwaltung sind erneut erschüttert über dieses Verhalten, wurde doch so viel Herzblut, Zeit und Mühe in die einzelnen Standorte investiert.Die Gemeinde ist nicht gewillt, solche sinnlosen Sachbeschädigungen hinzunehmen und weist hiermit deutlich darauf hin, dass es sich bei dieser Tat um Sachbeschädigung handelt, die mit einer Freiheitsstrafe bis zu 2 Jahren oder empfindlichen Geldstrafen geahndet wird. Die Gemeindeverwaltung hat Anzeige erstattet. Die polizeilichen Ermittlungen wurden aufgenommen. Hinweise zu den Tätern und zum Tathergang nimmt der Polizeiposten Weissach im Tal, Tel. 07191 35260, oder die Gemeindeverwaltung, Tel. 07191 353119, entgegen. Sollten Sie etwas gesehen und bemerkt haben, bitten wir um Ihre Mithilfe. Die Meldungen werden vertraulich behandelt! Ihre Gemeindeverwaltung-Ordnungsamt -