Sie befinden sich hier: : Startseite / Gemeinde und Service / Aktuelle Meldungen / Klima Wandeln Prima Handeln

Bericht zur 1. offenen Gesprächsrunde in der Alten Schmiede- Braustube Weissacher Tälesbräu

Unter dem Motto „Bier von hier, das passt Prima zum Klima – offene Gesprächsrunden“ haben einige Interessierte den Weg in den Nebenraum der Braustube gefunden. Nach einer kurzen Begrüßen durch die Projektleiterinnen Silke Müller-Zimmermann (Weissach KLIMAschutz konkret e.V.) und Michaela Loth (Gemeinde Weissach im Tal) wurde ein Warm-up vorgenommen bei dem abgefragt wurde, warum man heute die Veranstaltung besuchte.

Nach diesen kurzen Input wurde auch schon bereits mit der Diskussion in der großen Runde begonnen. Es wurden die Themen des wenigen Interesses am Klimaschutz trotz der Aktualität diskutiert, die Werbung für das Projekt Klima Wandeln – Prima Handeln, die Radwegverbindungen bzw. die nicht vorhandenen sicheren Radwege nach Backnang, das Verkehrsaufkommen in den Hauptverkehrsstraßen, den Rückbau der Bushaltestellen und den dadurch entstehenden besseren Einstieg in die Busse mit Rollator, Rollstuhl und dem Kinderwagen contra evtl. Verkehrsstaus sowie die Landwirtschaft und die Stärkung dieser hier am Ort. In der sehr regen Diskussionsrunde verging die Zeit sehr schnell.

Die nächste „2. offene Gesprächsrunde – Bier von hier, das passt Prima zum Klima“ findet am Mittwoch, dem 11. März 2020 um 20.15 Uhr in der Alten Schmiede – Braustube Weissacher Tälesbräu, Nebenzimmer, Welzheimer Straße 34 in Unterweissach statt. Bitte merken Sie sich diesen Termin jetzt schon vor.