Sie befinden sich hier: : Startseite / Verkehrs- & Mobilitätskonzept

Startschuss für das Verkehrs- und Mobilitätskonzept der Gemeinde Weissach im Tal gefallen

Mit dem Gemeinderatsbeschluss in der Sitzung vom 24.06.2021 ist der Startschuss für die Erarbeitung eines integrierten Verkehrs- und Mobilitäskonzepts der Gemeinde Weissach im Tal gefallen.

Die Erarbeitung erfolgt in Zusammenarbeit mit der Bernhard Gruppe ZT GmbH.
Das Konzept gliedert sich die drei Stufen Analyse, Konzeption und Beteiligung. Bestandteile sind u.a. eine Stärken-Schwächen-Analyse, verschiedene Netzkonzeptionen, der Fußgänger und Radverkehr, das Parken, der ÖPNV sowie allgemeine Beteiligungsverfahren und Bürgerworkshops.
Die Grundlage beruft sich auf eine Verkehrserhebung und Bestandausnahme inkl. Haushaltsbefragungen anhand von Haushaltsfragebögen. Diese werden in der KW 39 im gesamten Gemeindegebiet verteilt. Wir hoffen auf eine hohe Beteiligung seitens unserer Bürger*innen. Nur durch Ihre Mitwirkung kann die Planung optimiert werden. Vielen Dank!
Ziel des Konzepts ist es, Problemstellen zu erkennen und anschließend zu optimieren. Eine Realisierung soll in allen Bereichen bis 2030 erfolgen.
Das Mobilitätskonzept dient als verkehrsgestaltende Entscheidungsgrundlage und Wegweiser für den Gemeinderat und soll alle Straßenverkehrsteilnehmer berücksichtigen.
Durch verschiedene Bürgerbeteiligungsaktionen im Frühjahr 2022 soll das Konzept angekurbelt werden. Hier sind alle Bürger*innen herzlich eingeladen, Ideen und Verbesserungsvorschläge einzubringen. Weitere Informationen werden rechtzeitig mitgeteilt.